“fliege” Videokunst Stop- Motion

Poster_fliege2Zürich, 2013.
Credits:
Text by Paul Celan
Schauspieler:
Marco Sykora
Joachim Aeschlimann
Lilli Lorenz
Hans Leiderscher
Félicia Eisenring

Projektleitung: Claudia Baena & Liliane Koch
Regie: Claudia Baena
Drehbuch: Claudia Baena & Liliane Koch
Kamera: Claudia Baena & Mira Andres
Szenografie: Eloisa Avila & Monelle Schäffer
Sound: Diego Westendarp
Maske: Monelle Schäffer
Schnitt: Claudia Baena & Eloisa Avila
Assistenten: Oscar Rueda, Michelle Badrutt & Lucian Heer

Nomination:
Ausgewählt vom Credit Suisse Förderpreis Videokunst, 2014.

Unterstützung von: Fine Arts Department  der ZHdK. 2013 and Colectivo Macramé.
Präsentiert an:
– Museumsnacht im Kunstmuseum Bern und Genève vom Credit Suisse Förderpreis. 2014.
– In Rahmen von  “Theater in allen Räumen”  ZHdK, Zürich, 2013.

“Ausgelöst durch das permanente Summen einer Fliege, kochen Konflikte hoch, welche zwischen den Freunden schon lange unter der Oberfläche brodeln, bis die Situation schliesslich eskaliert.”

“Desencadenada por el zumbido de una mosca, los conflictos personales entre amigos salen a la superficie, se contagian, escalan y explotan llevando a la  locura”

“fliege” wurde vom Credit Suisse Förderpreis Videokunst 2014 ausgewählt und während der Museumsnacht in Bern und Genf ausgestrahlt. Und in 2013 in Ramen des Festival Theater in allen Räumen in Zürich presäntiert.

140227_Shortlist_Museumsnacht_Bio-Pressebilder_d

Länge: 9:07 Minuten Jahr: 2013  Ort: Zürich

vimeo:
https://vimeo.com/100652196 

fliege vimeo sd from Claudia Baena on Vimeo.